Aus Freedom! Forever! wurde vor kurzem wieder geilhaupt.com. Dazu war es an der Zeit, nicht nur den Namen sondern auch das Layout zu verändern. Ich möchte geilhaupt.com zu einem Magazin ausbauen und hoffe, dass Euch das neue Layout und die neue Struktur gefallen.

Schuster bleib bei Deinen Leisten, sagt man. Da dass Schreiben meines Blogs mein Hobby und die Entwicklung von WordPress Themes mein Beruf ist, passte es ganz gut, ein komplett neues Template für geilhaupt.com zu entwickeln.

Ich setze, wie schon beim alten Design, auf modernste Techniken wie HTML5 und CSS3. Das letzte Theme, dass wir Tagebuch genannt haben, könnt Ihr Euch übrigens über WordPress.org installieren oder herunterladen. Das neue Theme wird jedoch exklusiv für diese Website bleiben und nicht in die WordPress Directory aufgenommen werden.

Falls Ihr Interesse an einem neuen Bloglayout habt, schickt uns einfache eine eMail oder ruft uns an. Wir helfen Euch gern.

Kommentar verfassen